Geschichte

  • Gründung 1971 in Dortmund
  • 1977 Sitzverlegung in die Bremer Straße 3, Basdahl
  • Von Anfang an Alleinvertrieb der Dispenser der Firma Ugolini
  • Gaststätteneinrichtung und Großküchentechnik
  • 1994 Fokussierung ausschließlich auf Getränketechnik
  • 1994 Erste Industriekunden mit nationaler Bedeutung (Lipton Ice Tea)
  • 1995 erste Exporte, Entwicklung des NOSCH Geräteservicekonzepts
  • 1995 Bau der Halle 1 Werkstatt und Lager (600 qm)
  • 1996 Bau der Halle 2 als Lager. (650 qm)
  • 1997 Entwicklung des NOSCH Bag in Box Dispensers
  • 2000 Ausweitung der Exporttätigkeit
  • 2000 Bau der Halle 3 als Lagerhalle(1.500qm)
  • 2007 Übernahme der Montage der Bag in Box Dispenser
  • 2007 Verlegung der Reparatur und des Ersatzteillagers in Halle 2
  • 2009 Übernahme Alleinvertrieb von Barequipment der Fa. Ceado
  • 2011 Entwicklung einer Tap Maschine für Kümmerling
  • 2012 Übernahme der Fertigung von Bag in Box Dispensern
  • 2012 Verlegung der Verwaltung in die Halle 1
  • 2013 UL Zertifizierung der Bag in Box Geräte für den amerikanischen Markt
  • 2014 Verlegung der Fertigung in Halle 3
  • 2014 Umstellung der Reparaturprozesse
  • 2014 Erweiterung der Produktionsflächen
  • 2015 Einführung einer neuen Warenwirtschaft
  • 2015 Einführung Office 365
  • 2015 Umstellung auf papierloses Büro
  • 2015 Einführung VOIP
    Komplette Dezentralisierung der Verwaltung
  • 2016 Erweiterung der Fertigungs- und Reparaturkapazitäten